Allgemeine Geschäftsbedingungen

für die Nutzung des mein-meinungsraum.at powered by Opinions Online Panels von OOP - Opinions Online Panelservice GmbH (gültig ab: 25.05.2018)

1.       Impressum

OOP - Opinions Online Panelservice GmbH
FN 295967x
Canovagasse 7/2
1010 Wien
Austria

Tel.: +43-1-512 89 000

Kontaktadresse: support@mein.meinungsraum.at

Firmenbuchnummer: 295967x
FB-Gericht: Handelsgericht Wien
UID: ATU63574457
Gewährleistung: nach den gesetzlichen Bestimmungen 
Erfüllungsort und Gerichtsstand: Wien
Aufsichtsbehörde: Magistratisches Bezirksamt des 1. Bezirkes
Gesetzliche Vorschriften: Gewerbeordnung
Gewerbebezeichnung: Adressvermittler

Geschäftsführer: Herbert Kling
Adresse, PLZ, Ort, Land: Canovagasse 7/2, 1010 Wien, Österreich
Unternehmensgegenstand: Betrieb von Internetportalen, Umsetzung von Marktforschungsprojekten, technische Dienstleistungen im Bereich Marktforschung, Online Marktforschung
Freiwilliger Verhaltenskodex: www.euro-label.com           www.esomar.com

2.      Was ist Opinions Online?

(a) Die OOP – Opinions Online Panelservice GmbH („Opinions Online“) betreibt unter http://mein.meinungsraum.at ein Online-Panel (der „Online-Panel“). Die Mitglieder dieses Online-Panels haben die Möglichkeit, in unregelmäßigen Abständen an Markt- und Meinungsumfragen teilzunehmen.

(b) Die betreffenden Umfragen werden von den Auftraggebern von Opinions Online programmiert; dabei handelt es sich um Marktforschungsinstitute und andere an Umfragen interessierte Dritte. Opinions Online selbst nimmt keinen Einfluss auf die Gestaltung der Umfragen oder auf deren Auswertung, sondern bietet seinen Auftraggebern mit dem Online-Panel lediglich ein Forum, um ihre Umfragen an ein interessiertes Publikum adressieren zu können.

(c) Die Daten der Mitglieder des Online-Panels werden von Opinions Online streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, auch nicht an die Auftraggeber von Opinions Online (dazu im Detail unter Punkt 18 (Datenschutzerklärung)). Die Umfrageergebnisse und die darin zum Ausdruck kommenden Meinungen der Mitglieder des Online-Panels werden ausschließlich in anonymisierter Form an den jeweiligen Auftraggeber von Opinions Online weitergegeben, sodass kein Rückschluss auf Mitglieder des Online-Panels möglich ist.

(d) Mitglied im Online-Panel wird man durch einmalige Registrierung, die Mitgliedschaft ist freiwillig und kostenlos. Jedes Mitglied des Online-Panels erhält in unregelmäßigen Abständen per E-Mail Einladungen zu Markt- und Meinungsumfragen. Eine Teilnahmeverpflichtung besteht nicht; jedes Mitglied hat die Möglichkeit, frei zu entscheiden, welche Umfrageeinladungen es wahrnimmt und welche nicht.

(e) Für jede vollständig ausgefüllte Umfrage vergibt Opinions Online als Aufwandsentschädigung Bonuspunkte. Mitglieder, die zu einer Umfrage eingeladen wurden, teilnehmen wollen, aber nicht in die gesuchte Personengruppe passen, bekommen ebenfalls eine Bonuspunktegutschrift als Dankeschön für den Teilnahmeversuch. Bonuspunkte können im Webshop gegen Prämien eingetauscht werden. Die aktuellen Prämien sind im Onlineprofil eines jeden Mitgliedes ersichtlich.

3. Vertragsgrundlage und AGB

(a) Grundlage des Vertragsverhältnisses zwischen den Mitgliedern und Opinions Online sind diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“)

(b) Änderungen der AGB werden jedem Mitglied vorab per E-Mail angekündigt. Sie gelten als anerkannt, wenn das jeweilige Mitglied den Änderungen nicht innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der E-Mail, in der über die Änderungen informiert wird, schriftlich (per Brief oder E-Mail) widerspricht. Auf dieser Rechtsfolge wird in der betreffenden E-Mail nochmals ausdrücklich hingewiesen.

(c) Der Erhalt eines Widerspruchs gegen Änderungen der AGB wird von Opinions Online per E-Mail bestätigt, was zur sofortigen Ruhendstellung der Mitgliedschaft führt. Während der ruhendgestellten Mitgliedschaft können bereits gesammelte Bonuspunkte noch eingelöst werden, das Mitglied erhält jedoch keine Einladungen zu Markt- und Meinungsumfragen mehr. Die ruhendgestellte Mitgliedschaft endet sodann, sobald die bereits gesammelten Bonuspunkte vollständig eingelöst werden oder verfallen.

(d) Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprachen sind Deutsch und Englisch.

4. Wer darf Mitglied werden?

(a) Mitglied des Online-Panels darf grundsätzlich jeder werden, der

  • eine natürliche Person mit Wohnsitz in Österreich ist und
  • zumindest das 14. Lebensjahr vollendet hat; bei Personen unter 14 Jahren ist die Zustimmung einer erziehungsberechtigten Person erforderlich.

(b) Um Mitglied zu werden, muss man sich unter http://mein-meinungsraum.at als Mitglied registrieren und im Zuge dieser Registrierung

  • diesen AGB zustimmen (einschließlich der Datenverwendung gemäß Punkt 18 (Datenschutzerklärung)) und
  • den Anmeldefragebogen (auch „Stammdaten“ genannt), der im Zuge der Registrierung verschickt wird, vollständig ausfüllen.

(c) Opinions Online behält sich das Recht vor, Registrierungen abzulehnen. Eine Mitgliedschaft kommt erst rechtswirksam zustande, sobald sie nach erfolgter Registrierung von Opinions Online bestätigt wird. Erst mit dieser Bestätigung kommt das Vertragsverhältnis – unter Zugrundelegung der AGB – zustande.

(d) Jedes Mitglied darf ausschließlich ein Benutzerkonto besitzen; Mehrfachmitgliedschaften sind nicht zulässig.

5. Pflichten der Mitglieder

(a) Jedes Mitglied verpflichtet sich,

  • nur ein Benutzerkonto einzurichten;
  • sein Benutzerkonto nicht für gewerbliche Zwecke zu nutzen;
  • bei der Registrierung in Bezug auf seine Daten (Alter, Geschlecht, Wohnort etc) keine falschen Angaben zu machen;
  • seine Daten während der Mitgliedschaft aktuell zu halten (Punkt 7);
  • seine Zugangsdaten nicht an Dritte weiterzugeben und die Vorsichtsmaßnahmen zur Wahrung der Vertraulichkeit der Zugangsdaten (Punkt 6) einzuhalten;
  • Umfragen ausschließlich selbst auszufüllen und dabei die Regeln für das korrekte Ausfüllen der Umfragen (Punkt 9) einzuhalten.

(b) Ein Verstoß gegen diese Pflichten berechtigt Opinions Online, die Mitgliedschaft zu beenden (Punkt 15).

(c) Bei Verdacht eines Verstoßes gegen diese Pflichten ist Opinions Online überdies berechtigt, einen Identitätsnachweis zu fordern.

6. Benutzername und Passwort

(a) Jedes Mitglied erhält ein Benutzerkonto, bestehend aus dem Benutzernamen des Mitglieds (dieser entspricht der vom Mitglied im Zuge der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse) sowie einem frei wählbaren Passwort.

(b) Jedes Mitglied ist für die vertrauliche Behandlung seiner Zugangsdaten verantwortlich und hat diese mit Sorgfalt zu verwenden. Im Falle eines Missbrauches der Zugangsdaten durch Dritte ist das Mitglied verpflichtet, Opinions Online Meldung zu erstatten und das Passwort selbstständig zu ändern. Für die missbräuchliche Verwendung von Zugangsdaten durch Dritte, an der Opinions Online kein Verschulden trifft, kann von Opinions Online keine Haftung übernommen werden.

(c) Zwecks Vermeidung missbräuchlicher Zugriffe hat sich jedes Mitglied nach dem Besuch der Homepage https://mein.meinungsraum.at auszuloggen. Anfragen Dritter zu seinen Zugangsdaten sind von jedem Mitglied unverzüglich an Opinions Online zu melden.

7. Änderungen eigener Daten

(a) Die vom Mitglied angegebenen persönlichen Daten wie beispielsweise Name, Adresse und Passwort können auf https://mein.meinungsraum.at jederzeit vom Mitglied durch Eingabe seines Benutzernamens und Passwortes eingesehen und geändert werden.

(b) Jedes Mitglied verpflichtet sich, diese Daten selbstständig zu aktualisieren, falls Änderungen eintreten. Aktuelle Daten sind für Opinions Online erforderlich, um gezielt zu Umfragen einladen zu können. Dies betrifft auch die E-Mail-Adresse und den Wohnort des Mitglieds.

8. Auswahl der Umfrageteilnehmer

(a) Die Auswahl der Mitglieder, die zu einer Umfrage eingeladen werden, ist Opinions Online vorbehalten. Passen mehr Mitglieder als benötigt in die gewünschte Personengruppe, erfolgt die Auswahl per Zufall. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme an bestimmten Umfragen oder an einer bestimmten Anzahl an Umfragen innerhalb eines bestimmten Zeitraumes. Eine Selbstrekrutierung zu Umfragen ist nicht möglich.

(b) Die Einladung zu einer Umfrage richtet sich an das jeweilige Mitglied direkt; das bedeutet, dass die Weitergabe an Dritte nicht zulässig ist und dass ein Mitglied eine Umfrage in jedem Fall nur selbst ausfüllen darf.

9. Teilnahme an Online-Umfragen

(a) Die Teilnahme an Umfragen ist freiwillig; jedes Mitglied, das eine Einladung erhalten hat, kann frei entscheiden, ob es an der Umfrage teilnimmt.

(b) Ferner steht es jedem Mitglied frei, die Teilnahme an einer Umfrage jederzeit abzubrechen. Ebenso steht es jedem Mitglied frei, eine Umfrage zu unterbrechen, um sie zu einem späteren Zeitpunkt innerhalb des Befragungszeitraumes weiterzuführen, sofern dies technisch möglich ist. Bonuspunkte werden jedoch nur für vollständig ausgefüllte Umfragen vergeben.

(c) Alle bei einer Umfrage gegebenen Antworten müssen nach bestem Wissen und Gewissen erteilt werden.

10. Aufwandsentschädigung in Form von Bonuspunkten

(a) Jedes Mitglied erhält für jede vollständig ausgefüllte Umfrage eine Aufwandsentschädigung in Form von Bonuspunkten.

(b) Die Anzahl der Bonuspunkte variiert mit der Länge der Umfrage. In der Regel stehen 10 Bonuspunkte für eine Minute Umfragedauer. Die Umfragedauer und die definitive Anzahl der Bonuspunkte, die für das Ausfüllen der Umfrage vergeben werden, werden in der Einladungsmail bekannt gegeben. Als Umfragedauer wird die von Opinions Online aufgrund von Erfahrungswerten angenommene durchschnittliche Bearbeitungsdauer bekannt gegeben. Die tatsächliche Bearbeitungsdauer hängt hingegen von der individuellen Bearbeitungsgeschwindigkeit des Mitglieds ab, auf die Opinions Online keinen Einfluss hat. Die in der Einladungsmail festgelegte Anzahl der Bonuspunkte gilt daher unabhängig von der tatsächlichen Bearbeitungsdauer des jeweiligen Mitglieds.

(c) Der Anspruch auf Gutschrift der Bonuspunkte entsteht grundsätzlich erst mit dem vollständigen Ausfüllen der Umfrage. Muss ein Mitglied die Teilnahme an der Umfrage deshalb abbrechen, weil sich im Zuge des Ausfüllens der Umfrage herausstellt, dass es nicht in die gesuchte Personengruppe passt, hat das Mitglied jedoch gleichfalls Anspruch auf Gutschrift der vollen Anzahl an Bonuspunkten, die für die vollständig ausgefüllte Umfrage vergeben wird.

(d) Üblicherweise werden Bonuspunkte sofort nach Beendigung der Umfrage gutgeschrieben; in seltenen Fällen kann die Gutschrift später erfolgen, jedoch wird das den Mitgliedern vor Umfragestart von Opinions Online bekannt gegeben.

(e) Ein Anspruch auf Gutschrift von Bonuspunkten besteht darüber hinaus in folgenden Fällen:

  • für die Neuregistrierung als Mitglied, sobald die Registrierung (einschließlich des Ausfüllens des Anmeldefragebogens) vollständig abgeschlossen und seitens Opionions Online bestätigt wurde;
  • für „Freunde werben“ (Punkt 13);
  • für weitere, gesondert ausgelobte Aktionen von Opinions Online, soweit dies in der Einladungsmail bekannt gegeben wird.

(f) Das aktuelle Guthaben an Bonuspunkten sowie die bereits erfolgten Einlösungen von Bonuspunkten sind auf https://mein.meinungsraum.at durch die Eingabe des Benutzernamens und Passwortes jederzeit abrufbar. Einwendungen dagegen können vom Mitglied schriftlich (E-Mail, Brief) an Opinions Online gerichtet werden.

11. Was erhält man für gesammelte Bonuspunkte?

(a) Die Bonuspunkte können im Webshop, der im Onlineprofil eines jeden Mitglieds sichtbar ist (der „Webshop“), gegen die dort erhältlichen Prämien eingetauscht werden. Eine Barablöse ist nicht möglich. Hat ein Mitglied nicht genügend Bonuspunkte für die gewünschte Prämie, besteht im Webshop die Möglichkeit, den Differenzbetrag aufzuzahlen. Die jeweilige Höhe des Betrages ist im Webshop ersichtlich, ebenso die angebotenen Zahlungsarten.

(b) Der Webshop wird von der Firma Episcenter d.o.o. betrieben (der „Webshop-Betreiber“). Bei jedem Einkauf im Webshop kommt somit ein Vertrag zwischen dem Mitglied und dem Webshop-Betreiber über diesen Einkauf zustande. Die betreffenden Vertragsbedingungen des Webshop-Betreibers sind im Webshop ersichtlich und müssen im Zuge jedes Einkaufes im Webshop akzeptiert werden. Opinions Online ist an diesem Vertragsverhältnis nicht beteiligt. Opinions Online trägt lediglich dafür Sorge, dass der Webshop-Betreiber die von Opinions Online gutgeschriebenen Bonuspunkte bei Einkäufen im Webshop als Zahlungsmittel akzeptiert.

(c) Der Webshop-Betreiber ist berechtigt, das Prämienangebot im Webshop jederzeit nach eigenem Ermessen zu verändern, insbesondere was die Zahl und Art der erwerbbaren Prämien und die Anzahl der für den Erwerb einer bestimmten Prämie erforderlichen Bonuspunkte anbelangt. Für jeden Einkauf im Webshop gelten ausschließlich die zum gegebenen Zeitpunkt in diesem Webshop dargestellten Vertragsbedingungen des Webshop-Betreibers, auch in Bezug auf die Bearbeitungs- und Lieferzeit für den Bezug der Prämien. Opinions Online trägt lediglich dafür Sorge, dass diesbezügliche Änderungen seitens des Webshop-Betreibers den Mitgliedern im Hinblick auf die von den Mitgliedern bereits vor den betreffenden Änderungen erworbenen Bonuspunkte zumutbar sind, und insbesondere dafür, dass die Kaufkraft der bereits erworbenen Bonuspunkte im Einlösezeitraum angemessen erhalten bleibt.

(d) Über die in diesem Punkt 11 gemachten Zusagen hinaus übernimmt Opinions Online in Bezug auf die Einkäufe der Mitglieder im Webshop keinerlei Haftung oder Gewährleistung. Anfragen der Mitglieder, welche Einkäufe im Webshop betreffen, leitet Opinions Online auf Wunsch aber gerne an den Webshop-Betreiber weiter.

(e) Weiters behält sich Opinions Online das Recht vor, Tätigkeiten, welche mit der Abwicklung der Auszahlung von Bonuspunkten zu tun haben, an Dritte (Erfüllungsgehilfen) weiter zu geben. Mitglieder von Opinions Online erklären sich mit der Weitergabe notwendiger Informationen, einschließlich notwendiger personenbezogener Daten, zur Auszahlungsabwicklung an diese Erfüllungsgehilfen einverstanden. Die Daten werden ausschließlich zur Auszahlungsabwicklung verwendet.

12. Gültigkeitsdauer von Bonuspunkten

(a) Gesammelte Bonuspunkte haben ein Verfallsdatum, das bedeutet sie verfallen automatisch nach 3 Jahren. Diese Frist beginnt mit der Gutschrift der Bonuspunkte auf dem Benutzerkonto zu laufen; bei Bonuspunkten, die noch vor Vereinbarung der Verfallsfrist erworben wurden, beginnt die Verfallsfrist mit dem Inkrafttreten der AGB-Änderung, mit welcher sie eingeführt wurde, zu laufen.

(b) Im Falle der Beendigung der Mitgliedschaft verfallen nicht eingelöste Bonuspunkte mit sofortiger Wirkung, da mit Beendigung der Mitgliedschaft alle personenbezogenen Daten unwiderruflich gelöscht werden und eine Zuordnung der Bonuspunkte zu einer bestimmten Person folglich nicht mehr möglich ist. Auf diese Folge wird Opinions Online jedes Mitglied, das seine Mitgliedschaft beenden möchte, zuvor ausdrücklich hinweisen. Für bereits erfolgte Einlösungen, die noch nicht oder nicht vollständig bearbeitet wurden, bedarf es einer schriftlichen Zustimmung des Mitgliedes, dass seine personenbezogenen Daten für die Einlösung noch verwendet werden dürfen, an support@mein.meinungsraum.at; andernfalls ist eine (weitere) Bearbeitung nicht möglich.

(c) Bonuspunkte, die durch vertragswidriges Verhalten erworben wurden (z.B. Selbstwerbung mit mehreren E-Mail-Adressen, Weitergabe von Einladungslinks an andere Personen), werden von Opinions Online gelöscht. Darüber hinausgehende Schadenersatzansprüche bleiben vorbehalten.

13. Aktion "Freunde werben“

(a) Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, andere Personen als neue Mitglieder anzuwerben. Für jedes neu registrierte und von Opinions Online als solches bestätigte Mitglied bekommt das werbende Mitglied einmalig 100 Bonuspunkte gutgeschrieben. Die Anzahl der Freunde, die geworben werden können, ist nicht grundsätzlich beschränkt; jedoch behält sich Opinions Online das Recht vor, bei missbräuchlichen Werbungen (z.B. Mehrfachanmeldung einer Person mit mehreren E-Mail-Adressen) Gegenmaßnahmen zu ergreifen und die im Rahmen von missbräuchlichen Werbungen erworbenen Bonuspunkte nicht gutzuschreiben bzw. wieder zu löschen.

(b) Jedes Mitglied verpflichtet sich, keine unaufgeforderten Massenaussendungen an Dritte auszuschicken. Das direkte oder indirekte Werben neuer Mitglieder auf Internetplattformen durch Mitglieder des Online-Panels ist nur mit vorheriger Zustimmung von Opinions Online zulässig. Hierbei ist es verboten, Versprechungen jeglicher Art zu machen, die von Opinions Online nicht eingehalten werden können. Außerdem ist es jedem Mitglied untersagt, selbst als Vertreter von Opinions Online aufzutreten. Werbekosten, die auf diese Weise entstehen, werden von Opinions Online nicht erstattet.

(c) Angeworbene Mitglieder können sich über den Registrierungslink, den sie per E-Mail erhalten, anmelden. Andere Eintrittswege sind nicht zulässig.

(d) Opinions Online ist berechtigt, bei Verstößen gegen diese Bestimmungen das Vertragsverhältnis zu beenden (Punkt 15) und die vertragswidrig gesammelten Bonuspunkte zu löschen. Auch behält sich Opinions Online vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Für den Fall, dass Opinions Online wegen Werbemaßnahmen des Mitglieds von Dritten in Anspruch genommen wird, verpflichtet sich das werbende Mitglied bereits jetzt, Opinions Online schad- und klaglos zu halten. Die Geltendmachung eines darüber hinausgehenden Schadenersatzanspruches gegenüber dem Werber bleibt davon unberührt.

14. Verbot der Vervielfältigung, Verteilung und Veröffentlichung

(a) Die an die Mitglieder übermittelten Umfragen sowie deren Inhalte sind rechtlich geschützt. Das Speichern, Vervielfältigen, Verändern, Weiterleiten an Dritte sowie jede andere Zurverfügungstellung bzw. Zugänglichmachen der Öffentlichkeit ist, auch wenn dies nur Teile oder Auszüge der Umfrage betrifft, nicht zulässig und bedarf der vorherigen Zustimmung durch Opinions Online.

(b) Die Anfertigung einer Kopie der von Opinions Online auf https://mein.meinungsraum.at zur Verfügung gestellten Informationen (nicht jedoch der Umfragen) ist ausschließlich zur persönlichen, nicht gewerblichen Nutzung gestattet, vorausgesetzt es bleibt ersichtlich, dass es sich um Inhalte von Opinions Online handelt (z.B. Quellenangabe). Jede darüber hinausgehende Vervielfältigung, Verteilung oder Veröffentlichung ist untersagt.

(c) Opinions Online ist berechtigt, bei Verstößen gegen diese Bestimmungen das Vertragsverhältnis zu beenden (Punkt 15).

15. Beendigung der Mitgliedschaft

(a) Die Mitgliedschaft im Online-Panel ist zeitlich nicht befristet. Sie kann vom Mitglied jederzeit ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung durch Klicken auf den Abmeldebutton im Mitgliederprofil beendet werden. Ab dem Zeitpunkt der Abmeldung erfolgen keine weiteren Einladungen zu Umfragen; die personenbezogenen Daten werden gelöscht; erworbene Bonuspunkte verfallen (Punkt 12).

(b) Aus wichtigem Grund, z.B. bei wesentlichen Verstößen des Mitgliedes gegen die AGB, ist Opinions Online berechtigt, die Mitgliedschaft im Online-Panel mit sofortiger Wirkung schriftlich per Brief oder E-Mail zu beenden. Zu einer solchen Beendigung der Mitgliedschaft ist Opinions Online insbesondere berechtigt, wenn

  • das Mitglied falsche Angaben zu seiner Person gemacht hat;
  • das Mitglied sich mit verschiedenen E-Mail-Adressen mehrfach registriert hat;
  • das Mitglied seine Benutzerdaten an Dritte weitergegeben hat;
  • das Mitglied Umfragen von Dritten ausfüllen hat lassen;
  • das Mitglied bei Werbeaktionen, wie zum Beispiel „Freunde werben“, die Mitgliedschaft zum Versand von Spam (gemäß § 107 TKG) über die Server von Opinions Online oder im Namen von Opinions Online verwendet oder sonst gegen die diesbezüglichen Regeln (Punkt 13) verstoßen hat;
  • das Mitglied gegen das Verbot der Vervielfältigung, Verteilung und Veröffentlichung (Punkt 14) verstoßen hat.

(c) Hat das Mitglied bereits Bonuspunkte erworben und sind diese nicht wegen vertragswidrigen Verhaltens des Mitglieds zu löschen (Punkt 12), wird Opinions Online die Mitgliedschaft in den soeben genannten Fällen jedoch zunächst nur ruhend stellen. Während der ruhendgestellten Mitgliedschaft können bereits gesammelte (und nicht zu löschende) Bonuspunkte noch eingelöst werden, das Mitglied erhält jedoch keine Einladungen zu Markt- und Meinungsumfragen mehr. Die ruhendgestellte Mitgliedschaft endet sodann, sobald die bereits gesammelten Bonuspunkte vollständig eingelöst werden oder verfallen.

(d) Wurde die Mitgliedschaft im Online-Panel beendet, ist eine erneute Registrierung jederzeit möglich.

16. Stilllegen des Accounts

(a) Opinions Online ist berechtigt, das Benutzerkonto des Mitglieds im Fall der Inaktivität stillzulegen. Ab der Stilllegung erfolgt keine Umfrageeinladung mehr und ein Login im Mitgliederprofil ist nicht mehr möglich; auch können vorhandene Bonuspunkte nicht mehr eingelöst werden.

(b) Inaktivität liegt vor, wenn

  • ein Mitglied innerhalb von 6 Monaten mindestens 6 Umfrageeinladungen erhält, aber auf keine dieser Einladungen reagiert (d.h. den Umfragelink nicht anklickt);
  • ein Mitglied, das innerhalb der letzten 6 Monate keine 6 Umfrageeinladungen erhalten hat, auf die 6. erhaltene Umfrageeinladung in Folge nicht reagiert (d.h. den Umfragelink nicht anklickt).

(c) Inaktive Mitglieder können ihr Benutzerkonto jederzeit durch Meldung an support@mein.meinungsraum.at wieder reaktivieren lassen. In diesem Fall können auch die gesammelten Bonuspunkte wieder eingelöst werden. Die Frist für den Verfall von Bonuspunkten wird durch die Stilllegung des Benutzerkontos jedoch nicht gehemmt.

(d) Opinions Online ist berechtigt, die Mitgliedschaft zu beenden, sobald alle auf einem stillgelegten Benutzerkonto gesammelten Bonuspunkte das Verfallsdatum erreicht haben.

17. Haftung von Opinions Online

(a) Opinions Online übernimmt keine Haftung für die durchgehende Funktionsfähigkeit des Online-Panels. Insbesondere kann der Betrieb des Online-Panels durch technische Störungen oder Wartungsarbeiten vorübergehend unterbrochen sein.

(b) Opinions Online übernimmt auch keine Haftung für den Inhalt der Umfragen, da die Umfragen ausschließlich von Dritten (z.B. Meinungsforschungsinstituten) gestaltet werden. Rechtswidrige Inhalte von Umfragen können an Opinions Online gemeldet werden (Meldung an support@mein.meinungsraum.at). In diesem Fall wird die Umfrage unverzüglich beendet, vorhandene Umfragedaten werden nicht verwertet und die zukünftige Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber der betreffenden Umfrage wird ausgeschlossen.

(c) Für verlinkte Websites und deren Inhalte wird von Opinions Online gleichfalls keine Haftung übernommen. Hyperlinks auf https://mein.meinungsraum.at stellen keine Aufforderung zum Besuch der jeweiligen Seite dar, sondern sind eine kostenlose Dienstleistung. Opinions Online hat keinen Einfluss auf die Gestaltung verlinkter Websites und die dort angebotenen Inhalte. Opinions Online übernimmt daher keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Rechtmäßigkeit der verlinkten Websites. Die Verantwortung für allfällige Schäden, die durch die Nutzung dieser Websites beim Mitglied verursacht werden, liegt ausschließlich beim Betreiber der jeweiligen Website. Opinions Online wird Links zu Websites mit rechtswidrigen Inhalten, sobald es von diesen Kenntnis erlangt, ehestmöglich entfernen.

(d) Eine Haftung von Opinions Online für leichte Fahrlässigkeit ist jedenfalls ausgeschlossen.

18. Datenschutzerklärung

(a) Opinions Online hält sich strikt an das in Österreich geltende Datenschutzrecht. Außerdem unterliegt Opinions Online den strikten Richtlinien des Marktforschungskodex ESOMAR (European Society for Opinion and Marketing Research, https://www.esomar.org/).

(b) Daten der Mitglieder werden nicht an Dritte weitergegeben.

(c) Opinions Online speichert und verarbeitet die Daten, die von den Mitgliedern beim Ausfüllen der Umfragen bekannt gegeben werden, ausschließlich zum Zweck der Durchführung der Umfragen. Alle Umfrageergebnisse werden von Opinions Online anonymisiert an den jeweiligen Auftraggeber weitergeleitet, sodass eine Zuordnung zu Mitgliedern des Online-Panels unmöglich ist.

(d) Die von den Mitgliedern im Zuge ihrer Registrierung oder im Zuge einer späteren Aktualisierung ihres Benutzerkontos angegebenen Daten fließen gleichfalls nur in anonymisierter Form, das heißt ohne jede Bezugnahme auf die Person des Mitgliedes, in die Umfrageergebnisse ein. Darüber hinaus verwendet Opinions Online diese Daten ausschließlich dazu,

  • um das jeweilige Mitglied per E-Mail zu Umfragen oder zu sonstigen Aktionen von Opinions Online einzuladen;
  • um das jeweilige Mitglied mittels Newsletter per E-Mail über aktuelle Neuigkeiten oder Änderungen zu informieren; und
  • zum Zweck der Verwaltung der Bonuspunkte.

(e) Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden alle personenbezogenen Daten mit sofortiger Wirkung gelöscht.

(f) Opinions Online behält sich das Recht vor, Adressdaten, die bei der Registrierung oder späteren Aktualisierung des Benutzerkontos angegeben wurden, mit öffentlich zugänglichen Adressdatenbanken zu validieren und gegebenenfalls zu vervollständigen.

(g) Opinions Online gibt auch an den Webshop-Betreiber keine Daten weiter; der Webshop-Betreiber erhält von Opinions Online im Fall der Einlösung von Bonuspunkten im Webshop lediglich die Bestätigung, dass der Einlösende über die von ihm im Webshop eingelöste Anzahl an Bonuspunkten verfügt. Opinions Online weist darauf hin, dass die Abwicklung von Einkäufen im Webshop daher die gesonderte Angabe der dafür vom Webshop-Betreiber benötigten Daten (zB Name, Zustelladresse) gegenüber dem Webshop-Betreiber erforderlich macht. Diesbezüglich wird auf die im Webshop ersichtlichen Bedingungen und Datenschutzerklärungen des Webshop-Betreibers verwiesen.

(h) Mit Registrierung erteilt jedes Mitglied seine ausdrückliche Einwilligung zu der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Nutzung seiner personenbezogenen Daten durch Opinions Online. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden (zB per E-Mail an support@mein.meinungsraum.at). Der Widerruf führt zur sofortigen Löschung aller bei Opinions Online gespeicherten Daten des Widerrufenden. Opinions Online ist es nach einem Widerruf daher nicht mehr möglich, dem Widerrufenden Nachrichten (wie etwa Einladungen zur Teilnahme an Umfragen) zuzusenden oder ihm von ihm allenfalls bereits erworbene Bonuspunkte zuzuordnen. Auch eine Einlösung von Bonuspunkten ist nach einem Widerruf daher nicht mehr möglich. Der Widerruf beendet daher automatisch die Mitgliedschaft, ohne dass es dazu einer Erklärung von Opinions Online bedürfte. Opinions Online wird Mitglieder, die ihre Einwilligung widerrufen möchten, aus diesem Anlass jedoch auf diese Folgen hinweisen. Widerruft ein Mitglied nur seine Einwilligung zur Nutzung seiner Daten zum Zweck der Zusendung von Einladungen und/oder Newsletter, wird die Mitgliedschaft ruhendgestellt. Während der ruhendgestellten Mitgliedschaft können bereits gesammelte Bonuspunkte noch eingelöst werden, das Mitglied erhält jedoch keine Einladungen und Newsletter mehr. Die ruhendgestellte Mitgliedschaft endet sodann, sobald die bereits gesammelten Bonuspunkte vollständig eingelöst werden oder verfallen.

19. Rücktrittsrecht für Verbraucher

(a) Die Rücktrittsfrist vom Vertragsschluss im Fernabsatz beträgt für einen Verbraucher aus Österreich gemäß Konsumentenschutzgesetz (KSchG) 2 Wochen. Sie beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Der Tag des Auslösens der Frist (Vertragsabschluss) zählt nicht mit. Der Rücktritt kann ohne Angabe von Gründen schriftlich per Mail oder Brief an unser Unternehmen innerhalb der Rücktrittsfrist an die untenstehende Adresse erfolgen:

OOP - Opinions Online Panelservice GmbH
FN 295967x
Canovagasse 7 | 2
1010 Wien
Österreich

Mail: support@mein-meinungsraum.at

(b) Widerrufsrecht für Verbraucher aus Deutschland: Widerrufsbelehrung - Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

OOP - Opinions Online Panelservice GmbH
FN 295967x
Canovagasse 7 | 2
1010 Wien
Österreich

Mail: support@mein.meinungsraum.at

(c) Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Eingelöste Bonuspunkte werden von Opinions Online innerhalb derselben Frist wieder rückgebucht. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

(d) Besondere Hinweise: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

20. Anwendbares Recht/Gerichtsstand

(a) Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(b) Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten zwischen dem Mitglied und Opinions Online ist Wien I. Ist das Mitglied Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG), gilt dies für Klagen gegen das Mitglied jedoch nur, wenn es seinen Wohnsitz, seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder den Ort der Beschäftigung im Sprengel des demnach zuständigen Gerichts hat.

(c) Der Sitz von Opinions Online ist Erfüllungsort für sämtliche Ansprüche und Verpflichtungen.

(d) Wir erkennen den Internet Ombudsmann als außergerichtliche Streitschlichtung an: Internet Ombudsmann, Margaretenstraße 70/2/10, 1050 Wien, www.ombudsmann.at.

(e) Für eventuelle gerichtliche Auseinandersetzungen aus dem Vertrag sind auch die zwingenden verbraucherrechtlichen Bestimmungen am Wohnsitz des Verbrauchers auf das Vertragsverhältnis anwendbar.

Infos, Beschwerden, Datenauskünfte unter: support@mein.meinungsraum.at

Opinions Online Panelservice GmbH
Canovagasse 7/2, 1010 Wien
Firmenbuchnummer: 295967x
FB-Gericht: Handelsgericht Wien

Tel.: +43-1-512 89 000

e-Mail: support@mein.meinungsraum.at
Homepage: https://mein.meinungsraum.at